07.01.2019

ComputerWorks : Vectorworks 2019 auf der BAU 2019

Lörrach, 07.01.2019 – Auf der BAU 2019 präsentiert ComputerWorks die neue Version der BIM- und CAD-Software Vectorworks Architektur 2019. Das Programm bietet nach Angaben des Herstellers Lösungen für alle kreativen Planungsaufgaben sowie flexible Automatismen, die typische Arbeitsprozesse von Architekten und Innenarchitekten deutlich vereinfachen sollen. Den Messebesucher erwarten außerdem spannende Live-Präsentationen am Stand zu Themen wie BIM in der Praxis, professionelle Plangestaltung und Innenarchitektur.

Bild: ComputerWorks


03.01.2019

"Das Freie REB Buch" in neuer Version zum Download @MWM_Software

02.01.2019

GAEB-Online 2018 – Aufmaßmengen von Excel nach DA11 exportieren


28.12.2018

BIM-Tag: Infrastruktur und Bauwesen. Köln, 23.01.2019 #BIM #Autodesk #AKG #SOFISTIK


Im Gegensatz zum Hochbau – bei dem BIM schon vielerorts die Praxis bestimmt – bilden sich im Tiefbau und der Infrastrukturplanung nun erst Arbeitsweisen, Werkzeuge und verschiedene Workflows. Es werden Methoden erprobt und Standards definiert.

Ein wesentliches Merkmal von Infrastrukturprojekten ist, dass die relevanten Projekt- und Planungsdaten in der Regel aus unterschiedlichen Quellen kommen und mit unterschiedlichen Fachprogrammen bearbeitet werden. BIM in der Infrastrukturplanung lebt also vom möglichst optimalen miteinander Kommunizieren der verschiedenen Disziplinen und Fachprogramme.

19.12.2018

SOFTTECH mit BIMcube auf der BAU 2019

Neustadt, 15.11.2018 – Mit dem Slogan „Softwarekompetenz am Bau“ tritt SOFTTECH auf der BAU 2019 in München an. Langjährige Erfahrung in der Entwicklung anwenderbezogener Bausoftware und umfassende Kenntnisse rund um das Thema BIM: von diesen Kompetenzen will das Unternehmen Messebesucher in Halle C5 am Stand 318 überzeugen.

Die optimale Lösung für den BIM-Prozess finden

„Interessenten kommen auf uns zu, weil sie nach einer optimalen BIM-Software-Lösung suchen“, berichtet Michael Müns, Head of Business Development bei SOFTTECH. „Viele denken, dass eine BIM 3D-Software die Lösung sein könnte. Doch BIM ist keine Software! Building Information Modeling ist ein Prozess. Wenn Sie beispielsweise Daten aus dem 3D-Gebäudemodell für die Kalkulation der Kosten nutzen wollen, hat das nur bedingt mit Software zu tun,“ stellt Müns fest.

18.12.2018

BIM-orientierte Lösungen für Tragwerksplaner: RIB stellt auf der BAU 2019 Neuheiten für Statik, Grundbau, FEM und CAD vor

München, 07.12.2018 – Zur BAU 2019, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, zeigt die RIB Software SE vom 14.-19. Januar vielseitige Neuerungen für Tragwerksplaner und Prüfingenieure.

Am RIB-Messestand präsentiert der Hersteller die neuen BIM-orientierten Lösungen für CAD und FEM und zeigt dabei vielseitige Möglichkeiten einer BIM-integrierten Tragwerksplanung.

13.12.2018

SOLAR-COMPUTER: Software zur neuen Heizlast DIN EN 12831-1 verfügbar

Göttingen, Dezember 2018 – Ab sofort steht Planern das SOLAR-COMPUTER-Programm "Heizlastberechnung nach DIN EN 12831-1" lieferbar zur Verfügung. Das Programm unterstützt die DIN EN 12831-1 in Verbindung mit der Ausgabe 2018-10 der nationalen Heizlast-Ergänzungen gemäß DIN SPEC 12831-1 für Gebäude aller Art und Komplexität. In neuer Konzeption und Programmiertechnik erlaubt das Programm autarkes Arbeiten ebenso wie Integrieren von Planungsleistungen in CAD- oder BIM-Workflows.

Bearbeitungs- und Informations-Oberflächen des SOLAR-COMPUTER-Programms zur neuen "Heizlastberechnung nach DIN EN 12831-1" mit optionaler Integration in CAD- und BIM-Arbeitsprozesse.

10.12.2018

Bundesregierung bekennt sich weiterhin zur Einführung von #BIM (Building Information Modeling).


01.12.2018

Gezielte Angriffe gegen Firmen mit Trojaner in AutoCAD-Dateien

Echte CAD-Pläne mit beigefügten Skripten kopieren unbemerkt Firmengeheimnisse, warnen Sicherheitsforscher.




26.11.2018

Digitales Brandschutzmanagement mit mobiPlan von Eyeled GmbH

Saarbrücken, 05.11.2018 – Die mobile Dokumentationslösung mobiPlan ist nach Angaben der Eyeled GmbH auch im Brandschutzmanagement einsetzbar. Von der Bestandserfassung, über die Durchführung von Brandschutzanpassungen durch die Fachbauabteilung, bis hin zu regelmäßigen Überprüfungen und der Wartung der Anlagen sei mobiPlan in allen Bereichen einsetzbar. Im Brandschutz sind eine wiederkehrende Überprüfung des Ist-Zustandes und die Behebung aufgetretener Mängel unerlässlich. Deshalb ermögliche mobiPlan die Dokumentation per App und die anschließende Berichterstellung im Portal in allen Arbeitsschritten des Brandschutzmanagements.

Schnell und unkompliziert vor Ort den Ist-Zustand der Brandschutzmaßnahmen mit Belegfotos erfassen und bewerten (Copyright: WPW GmbH)

21.11.2018

BAU 2019 – RIB: Intelligentes Software-Tool für Bieterfirmen

RIB Software mit neuem Bieterclient für die elektronische Vergabe


Stuttgart, 21.11.2018 – Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit präsentiert der Stuttgarter Softwarefabrikant zur BAU 2019 mit ava-sign 2019 eine neue Version des etablierten RIB-Bieterclients. Mehr als 100.000 Bieterunternehmen im gesamten Bundesgebiet arbeiten laut Hersteller beim elektronischen Vergabeverfahren mit dem RIB-Softwaretool.

ava-sign-Bieterclient 2019. Bild: RIB

Der ava-sign-Bieterclient 2019 besticht nicht nur durch eine neue Oberfläche, sondern wurde auch mit vielfältigen Funktionalitäten versehen.

20.11.2018

digitalBAU – Neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche. Start in Köln 2020

Die digitalBAU startet vom 18. bis 20. Februar 2020 in Köln.

München, 19.11.2018 – Unter dem Titel „digitalBAU“ startet die Messe München gemeinsam mit dem Bundesverband Bausoftware (BVBS) eine neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche. Die „digitalBAU“ wird erstmals vom 18. bis 20. Februar 2020 in Köln stattfinden. Sie richtet sich vorrangig an Planer, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Handwerker. Die Weltleitmesse BAU in München schafft damit ein zweites Standbein für die Bau-IT Branche.

17.11.2018

DDS-CAD 14: Mehr BIM und mehr Bits

Neue Version der Planungssoftware fertiggestellt

Ascheberg, 14.11.2018 – Das Softwarehaus Data Design System (DDS) hat mit DDS-CAD 14 die neue Version des Planungswerkzeugs für die Gebäudetechnik veröffentlicht. In der neuen Entwicklungsstufe der CAD Software wurde nach Unternehmensangaben der Leistungsumfang für die Planung der Gewerke Elektro- und SHKL-Technik erweitert. Auch die BIM-Funktionsausstattung der Software bietet Neues. Darüber hinaus erfolgte der Umbau von DDS-CAD zu einer 64-Bit-Software und die allgemeine Handhabung der Software wurde optimiert.

Frisch veröffentlicht: DDS-CAD 14. Bild: Data Design System

13.11.2018

Roadshow „Digitale Baustelle“ – iTWO-Mobility-Solutions von RIB on Tour

Bild: RIB
Stuttgart, 09.11.2018 – Gemeinsam mit der neuen Beteiligungsgesellschaft Datengut fokussiert sich die RIB Software SE, Softwareanbieter für integrierte Lösungen für das modellbasierte Planen und Bauen, auf mobile Lösungen für die Baustelle. Vom 20. bis zum 27. November präsentiert der Softwarefabrikant mit Hauptsitz in Stuttgart die neuen Produkte und Lösungen für Smartphone und Tablet, die in Kürze zur Marktreife gebracht werden. Die kostenfreie Roadshow „Digitale Baustelle“ startet in Köln und macht laut RIB Halt in Stuttgart, München, Leipzig sowie Hamburg.

08.11.2018

SOFTTEC: CAD-Software SPIRIT 2019 – "BIM für jede Arbeitsweise"

Neustadt, 05.11.2018 – SPIRIT, die CAD-BIM Software, lässt Architekten und Planern die Freiheit, 2D zu zeichnen, in 3D zu modellieren oder mit BIM-Bauteilen zu konstruieren. Im November 2019 kommt die neue Version mit neuen anwenderfreundlichen Details, wie der Hersteller Softtec mitteilt.

SPIRIT gibt es in zwei Versionen
Um den verschiedenen Arbeitsweisen gerecht zu werden, bietet die deutsche Softwarefirma SOFTTECH ihre CAD-Software in zwei Varianten an: Mit SPIRITplan lassen sich schnell und einfach 2D-Pläne zeichnen. Anwender von SPIRITpro nutzen die Software für 3D-Anwendungen. Beide Versionen sind über Schnittstellen in den BIM-Prozess integriert.


Oberfläche in SPIRIT 2019, Bild: SOFTTECH GmbH

25.10.2018

Neue Version: Vectorworks 2019 – "Kreativität in alle Richtungen"


Lörrach, 25. Oktober 2018 – Die neue deutsche Version 2019 der BIM- und CAD-Software Vectorworks Architektur ist auf dem Markt. Das Programm bietet laut Hersteller-Info Lösungen für alle kreativen Planungsaufgaben sowie flexible Automatismen, die typische Arbeitsprozesse von Architekten und Innenarchitekten deutlich vereinfachen.


10.10.2018

CAFM und IWMS: ARCHIBUS bringt internationale Erfahrungen in den deutschsprachigen Markt

BIM greift um sich und die FM-gerechte Planung wird realistisch

Saarbrücken, 05.10.2018 – Im Dezember 2015 veröffentlichte die Bundesregierung den „Stufenplan Digitales Planen und Bauen - Einführung moderner, IT-gestützter Prozesse und Technologien“. Seit dem hat sich die Diskussion über die Digitalisierung in der der Bau und Immobilienwirtschaft intensiviert. Und Building Information Modeling (BIM) als Methode und Datenmodell kommt in Neu- und Umbauprojekten zum erstmaligen Einsatz. Damit rücken auch das Potenzial und die Anforderungen einer FM-gerechten Planung in einen realistischen Zusammenhang. Die Nachfrage nach Beratung für die Herangehensweise an BIM und eine frühzeitige systematische Beachtung von Belangen aus Sicht des Gebäudebetrieb nimmt spürbar zu.

Bei der ARCHIBUS Solutions Center Germany GmbH hat das nach eigenen Angaben zu einer stark wachsenden Nachfrage geführt. Der Consulting-Partner des weltweit führenden Anbieters für CAFM und IWMS, ARCHIBUS Inc. in DACH hat seinen Geschäftsbereich Consulting jetzt weiter ausgebaut und profitiert dabei von Erfahrungen mit BIM weltweit.

24.09.2018

Eyeled: mobiPlan jetzt auch mit Bautagesberichten

Saarbrücken, 21.09.2018 – Mit mobiPlan können Begehungen, Dokumentationen und, jetzt neu, auch Bautagesberichte mit nur einer App erfasset und die jeweiligen Berichte im Portal generiert werden, wie der Anbieter Eyeled GmbH mitteilt.

mobiPlan unterstützt demnach bereits alle Arten von planbasierten Dokumentationsaufgaben, etwa bei Begehungen, Qualitätskontrollen, Abnahmen, Bestandserfassungen oder Schadstoffmessungen und erstellt auf Knopfdruck passende Dokumente wie Berichte, Gutachten, Protokolle und Schadstoffkataster. Darüber hinaus machen die Bereitstellung von Vertragsdokumenten und technischen Dokumentationen mobiPlan vor Ort zu einem übersichtlichen und schnell nutzbaren Auskunftssystem.

Einfache Erfassung von Bautagesberichten inklusive Belegfotos vor Ort mit mobiPlan (Copyright: Eyeled GmbH)

13.09.2018

22. buildingSMART-Forum: Digitalen Wandel mitgestalten. #Berlin, 24.10.2018

Das 22. buildingSMART-Forum findet am Mittwoch, 24. Oktober 2018, im Ellington Hotel in Berlin statt.

Bild: buildingSMART